Bushof und Bahnhofplatz Schwerzenbach

 

offener Wettbewerb 2011  |  engere Wahl

Auslober: Gemeinde Schwerzenbach

Architektur: GRAAD Architekten, Zürich

Verkehrsplanung: Suter - von Känel - Wild, Zürich

Lichtplanung: Reflexion, Zürich

 

Die ehemaligen Dörfer Schwerzenbach und Volketswil sind im Laufe der Zeit zusammengewachsen. Mittendrin im relativ gesichtslosen Bebauungsagglomerat befindet sich der Bahnhof Schwerzenbach.

Unser Entwurf versucht diesem wichtigen Ort ein möglichst klares und prägendes Gesicht zu geben: Ein langes, zusätzliches Perrondach entlang der Gleise bildet den ruhigen Rahmen für den Bahnhofplatz. Zentrales Gestaltungselement des Platzes ist ein einfaches, filigranes Bushofdach. Die Busse halten unter diesem an sechs parallelen Haltekanten, so dass Reisende auf einen Blick alle gleich ausgerichteten Busse (und Fahrmöglichkeiten) sehen können.

Der kleine Platz vor dem eigentlichen Bahnhofsgebäude wird durch zwei Platanen und ein langes Sitzelement gefasst und durch eine helle, umlaufende Intarsie hervorgehoben. Der Platz selbst bleibt frei und ist so bespielbarer Raum für wechselnde, individuelle Veranstaltungen.

 

pdf Projektblatt