Dorfzentrum Deitingen

 

Bauherr: Dorfzentrum Deitingen AG

Architektur: ARGE Krayer Architektur und Schmid Schärer Architekten, Zürich

gestalterische Begleitplanung 2011 - 2012

 

Der weilerartige Dorfkern von Deitingen SO wird mit zwei neuen Gebäuden ergänzt. Diese werden so gesetzt, dass im grosszügigen Zwischenraum ein Dorfplatz entsteht kann.
Das gesamte neue Dorfzentrum hebt sich als zusammenhängende, öffentliche Einheit in Anlehnung an die Kiesablagerungen der nahen Aare durch einen grobkörnigen, hellen Asphalt
von der Umgebung ab. Markante Einzelbäume und Baumgruppen mit bekannten, einheimischen Arten prägen zusätzlich den typischen Dorfkerncharakter.

 

pdf Projektblatt