Lärmschutzwand / Gartenmauer Feldmeilen

 

Projekt 2015/16, Realisierung 2017

Auftraggeber: Tiefbauamt Kanton Zürich

Bauingenieur: Flückiger + Bosshard, Zürich

 

 

Intarsienähnlich in den Beton eingelassene Rebstöcke nehmen Bezug auf die nahe Kulturlandschaft der Rebberge entlang des Zürichsees und lassen diese in die Siedlung hineinfliessen. Die abstrahierten Rebstockmotive stehen im spannenden Wechselspiel mit realen Sträuchern, die in einer lockeren Abfolge im Grünstreifen zwischen Trottoir und Wand wachsen.